"Lebensgrundlage Ackerland"
Der SVIAL (Schweizerischer Verband der Ingenieur-Agronomen und der Lebensmittel-Ingenieure ) führt am 18.8. die Veranstaltung «Lebensgrundlage Ackerland: Wie gehen wir mit unserem Ackerland um – lokal und international?» in Zusammenarbeit mit dem Weltacker Bern, der OGG Bern und der HAFL durch.
Wetterrückblick auf der Rütti
Gilbert Delley (Wiss. Mitarbeiter HAFL) betreut die Meteostation auf der Rütti in Zollikofen und verfasst einen monatlichen «Wetterkommentar». Hier die Rückschau von Juni 2021.
Hereinspaziert...
Am 15.05.2021 ist der Weltacker Bern eröffnet worden. Bei vorerst trockenem Wetter machten sich zahlreiche Besucher*innen einen ersten Eindruck über das Bildungsprojekt.
Weltacker "On Air"
Radio Bern RaBe war zu Gast auf dem Weltacker. Aber hört ...
Erfolgreicher erster Ackertag
Am Samstag haben sich neben dem Kernteam acht Erwachsene und vier Kinder zum Arbeiten und Austauschen beim ersten gemeinsamen Ackertag getroffen.
Es kann losgehen...
Das Kernteam ist komplett und nimmt ab März seine Arbeit auf. Das Kernstück ist natürlich unser Acker, der aktuell noch nicht soviel hermacht. In wenigen Monaten werden dort aber 50 Ackerkulturen wachsen.
Danke!
Als jüngster Spross unter den Schweizer Weltäckern stehen dem Berner Weltacker der Verein Weltacker Schweiz, aber auch die Weltäcker in Nuglar und besonders der Weltacker Attiswil mit Rat und Tat zur Seite. Wir sind euch allen sehr dankbar für diese fruchtbare und kooperative Zusammenarbeit.