,

Ackerhalbtag für Schulklassen

Die halbtägigen Unterrichtseinheiten stehen unter dem Motto: "Mein Essen wächst nicht im Laden." Während drei Stunden lernen die Schüler*innen...

...verschiedene Aspekte der Lebensmittelproduktion (Saatgut, Boden, Bestäubung usw.) kennen. Sie entdecken, begreifen und erfahren Zusammenhänge von Nahrungsmitteln und Konsum und deren Auswirkungen auf die Umwelt und das Klima. Die Inhalte sind stufengerecht, handlungs- und erlebnisorientiert und auf den LP 21 abgestimmt. Die Lehrpersonen erhalten verständliche und fundierte Hintergrundinformationen für die Vor- und Nachbereitung mit der Klasse. 

 

Zielpublikum Zyklus I, II und III. Andere Stufen auf Anfrage
Zeitraum Mitte Mai – Oktober 2021
Dauer  3 Stunden
Kosten CHF 250.-
Anmeldung Termine nach Vereinbarung: Hier geht es zum Anmeldeformular.