,

Ackertour Sek II

Wie viele Quadratmeter Boden verbrauche ich für mein Mittagessen? Wie beeinflusse ich mit meinen Einkäufen,...

... was auf den Äckern der Welt wächst? Der Weltacker und seine verschiedenen Illustrationen sind ein idealer Ort, über diese Fragen nachzudenken, ganz nach dem Motto: «Jeder Einkauf ist ein Auftrag an die Landwirtschaft».

 

Zielpublikum Sek II
Zeitraum   Mitte Mai – Oktober 2022
Dauer   90 Minuten
Kosten 150 Franken
Themen
  • Ackerboden ist eine wertvolle und begrenzte Ressource. 
  • Für die Produktion der meisten Lebensmittel wird Ackerfläche benötigt, auch für viele tierische Produkte.
  • Boden ist ein lebendiger Organismus.
  • Der persönliche Konsum/Ernährungsstil beeinflusst, was und wie auf den Äckern der Welt angepflanzt wird.
  • Hülsenfrüchte bringen durch ihre Talente Antworten auf aktuelle gesellschaftliche Fragen.
Anmeldung Termine nach Vereinbarung: Hier geht es zur Anmeldung.